Sauenpirsch 2.0 - Wilde Hunde
17174
post-template-default,single,single-post,postid-17174,single-format-standard,bridge-core-2.1.2,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-19.9,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_responsive

JAGD MIT DEM WÄRMEBILDGERÄT

Wärmebildtechnik ist in aller Munde und inzwischen auch bezahlbar. Wie sie eine spannende Jagdform auf Sauen ermöglicht, erfuhr Michael Woisetschläger.

Ein kalter, trockener Novembermorgen irgendwo in einem Revier in Baden-Württemberg. Das mit Raureif bedeckte Laub unter den Füßen der drei Jäger knirscht laut, während sie im Abstand von jeweils 20 m zum Nebenmann vom Weg abbiegen und in Linie Richtung eines weitläufigen Schilfgürtels gehen. Hier mit Hunden zu jagen, ist keine Option, weil die stark befahrene Bundesstraße, wenige Hundert Meter weiter deutlich zu hören ist. Daher haben sich die Jagdfreunde heute zu einer ungewöhnlichen Saupirsch getroffen….

WILDE HUNDE – Das neue Jagdmagazin für den Jäger von morgen.
Mit Freude, Spaß, Glück und Ausgelassenheit bei der Jagd. Die Annehmlichkeiten des Lebens schätzen. Neuer Technik zugewandt. Draußen sein. Spannende Augenblicke erleben. Eigene Grenzen ausloten. Das ist WILDE HUNDE.