Ice Ice Baby - Wilde Hunde
16877
post-template-default,single,single-post,postid-16877,single-format-standard,cookies-not-set,bridge-core-1.0.4,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-18.0.9,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.2,vc_responsive

Eisangeln

Erst die Sicherheit, dann das Fangvergnügen – so lautet das Motto von Stephan Höferer, wenn er sich zum Fischen aufs Eis wagt. Der Experte zeigt, wie du in zugefrorenen Gewässern Beute machst.

Eiszeit
Oft ist es in Deutschland nur an wenigen Tagen im Winter möglich, aufs Eis zu gehen. Diese Zeit solltest du aber nutzen!

Tragkraft
Achtung: Das Eis sollte mindestens zwölf, besser 15 Zentimeter dick sein. Niemals auf Fließgewässer hinausgehen!

Mehr in der neuen Ausgabe!

WILDE HUNDE – Das neue Jagdmagazin für den Jäger von morgen.
Mit Freude, Spaß, Glück und Ausgelassenheit bei der Jagd. Die Annehmlichkeiten des Lebens schätzen. Neuer Technik zugewandt. Draußen sein. Spannende Augenblicke erleben. Eigene Grenzen ausloten. Das ist WILDE HUNDE.