Der Riese aus den Rockies - Wilde Hunde
16875
post-template-default,single,single-post,postid-16875,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive

MIT BOGEN AUF WAPITI

Die gemeinsame Leidenschaft, die unendlichen Weiten Colorados und
die Begegnung mit einem mächtigen Hirsch sind die Grundlage für ein unvergessliches Abenteuer.

Michael Rubner

Erzählung elektrisierte uns. Das war genau das, was wir auch erleben wollen!
Aber es fehlt noch an Proviant für die bevorstehenden zwölf Tage in der Wildnis des San Juan Nationalparks. Also decken wir uns mit Köstlichkeiten aus der Dose und Trockenfutter ein, bevor es auf Travis‘ Ranch geht. Ein letztes Mal haben wir noch Gelegenheit, unsere Bögen einzuschießen, dann fahren wir mit dem Pick-up und einem riesigen Anhänger für die Pferde in die Berge. Pferde und Maultiere werden mit Zelt und Proviant beladen. Sean, ein amerikanischer Bogenjäger und Jagdgast, ist der Glückliche, der mit den Tieren zum Zeltlager reiten darf. Uns bringt Travis aber noch weiter, an einen abgelegenen Ort. Er meint, dort hätten wir den besten Blick auf die umliegenden Hügel und Täler.

WILDE HUNDE – Das neue Jagdmagazin für den Jäger von morgen.
Mit Freude, Spaß, Glück und Ausgelassenheit bei der Jagd. Die Annehmlichkeiten des Lebens schätzen. Neuer Technik zugewandt. Draußen sein. Spannende Augenblicke erleben. Eigene Grenzen ausloten. Das ist WILDE HUNDE.